Besichtigung der Maschinen

Möglicherweise (und dies ist tunlichst zu vermeiden), gerät man auch selbst in den offenen Trichter. Wenn man beispielsweise sich etwas zu weit vorbeugt, um zu sehen, was innerhalb des Gehäuses geschieht, so könnte man – Gott verhüte das – das Gleichgewicht verlieren und fiele nach vorn.

Schon oft hat die Geschäftsführung erwogen, den Trichter durch eine Befestigung zu sichern. An Gitterstäbe hat man gedacht. An einen Zaun. Am sichersten wäre es natürlich, man würde die Besichtigungen ganz und gar verbieten, aber solche Pläne haben mehrfach eine solche ganz unglaubliche und unwiderstehliche Entrüstung der Öffentlichkeit ausgelöst, dass die Geschäftsführung eilig dementierte. Niemand habe vor, die Menschen auszusperren von dem, was hier geschieht.

Die Öffentlichkeit hat, was solche Dinge angeht, ein feines Gespür. Tatsächlich kann man nirgendwo sonst die Maschinen so deutlich arbeiten sehen wie hier. Nur hier sieht man bis auf den Grund. Nur hier, am Rand unseres Trichters, kann man den Druck der Kolben verfolgen über die Schwungräder hinweg bis zum Federwerk, und sogar, wie manche sagen, bis zur Innenkammer und bisweilen hinein.

Nicht jeden lässt die Geschäftsführung ins Maschinenhaus. Die Wartelisten sind lang. Viel mehr Menschen würden zum Trichter drängen, ließe man jeden zu. Nehmen sie es also als eine Auszeichnung, bis hierher vorgedrungen zu sein. Sie werden alles sehen, aus nächster Nähe. Vor ihren eigenen Füßen.

Aber passen sie auf.

Mukono - 17. Apr. 2008, 0:03 Uhr

dieser text

hat eine saugwirkung.

:-)) mukono
MerleMeer - 17. Apr. 2008, 12:47 Uhr

...wenn ich auf ihr Weblog komme, berichtet mir mein Rechner von einem Virusprogramm, dass Zugriff verlangt - hat ihre HP Schnupfen?
Modeste - 18. Apr. 2008, 1:22 Uhr

Allgemeines Problem?

Oh. Das kenne ich gar nicht. Hat das Problem noch jemand anders?
arboretum - 18. Apr. 2008, 12:03 Uhr

Ja, seit heute, schlägt der Virenscanner gleich zweimal an.
arboretum - 19. Apr. 2008, 22:21 Uhr

Macht der Virenscanner übrigens nur bei Ihnen und im Hotel Mama, nicht aber bei anderen Twoday-Blogs. Ist ein HTML-Scriptvirus.
Modeste - 21. Apr. 2008, 1:13 Uhr

Hilfe!

Oje. Und was macht man dagegen?
arboretum - 22. Apr. 2008, 23:25 Uhr

Hier schrillen immer noch alle Alarmglocken, für jeden Klick muss ich zweimal löschen. Ich werde Sie wohl eine Weile nicht besuchen können, tut mir leid.
Modeste - 23. Apr. 2008, 8:32 Uhr

Ich habe keine Ahnung, wie man das beseitigt. Kann mir mal jemand helfen?
licht - 19. Apr. 2008, 23:53 Uhr

Nietzsche...

... war es, glaube ich, der sinngemäß sagte: "Wenn Du zu tief in den Trichter (=Abgrund) schaust, schaut der Trichter (=Abgrund) auch in Dich hinein."

Liebe Grüße

P. S.: Mein Virenscanner scheint schlecht zu funktionieren, jedenfalls bekomme ich keine Fehlermeldung angezeigt! *enttäuscht schau*
Modeste - 21. Apr. 2008, 1:17 Uhr

Nietzsches Trichter

Der Trichter sind bekanntlich immer die anderen.
loreley - 21. Apr. 2008, 16:36 Uhr

Modeste - 23. Apr. 2008, 8:33 Uhr

?
loreley - 24. Apr. 2008, 19:36 Uhr

Die Fehlermeldung sieht so ähnlich aus. Ich würde mich an twoday wenden. Es scheint (immmer noch) ein Virus auf dem Blog zu sein.

Trackback URL:
http://modeste.twoday.net/stories/4868051/modTrackback





Benutzer-Status

Du bist nicht angemeldet.

Neuzugänge

Umzug
So ganz zum Schluss noch einmal in der alten Wohnung auf den Dielen sitzen....
[Modeste - 6. Apr., 15:40 Uhr]
wieder einmal
ein fall von größter übereinstimmung...
[erphschwester - 2. Apr., 14:33 Uhr]
Leute an Nachbartischen...
Leute an Nachbartischen hatten das erste Gericht von...
[Modeste - 1. Apr., 22:44 Uhr]
Allen Gewalten zum Trotz...
Andere Leute wären essen gegangen. Oder hätten im Ofen eine Lammkeule...
[Modeste - 1. Apr., 22:41 Uhr]
Über diesen Tip...
Über diesen Tip freue ich mich sehr. Als Weggezogene...
[montez - 1. Apr., 16:42 Uhr]
Osmans Töchter
Die Berliner Türken gehören zu Westberlin wie das Strandbad Wannsee...
[Modeste - 30. Mrz., 17:16 Uhr]
Ich wäre an sich...
Ich wäre an sich nicht uninteressiert, nehme aber...
[Modeste - 30. Mrz., 15:25 Uhr]
Mein Lieblingskuchenteller....
Mein Lieblingskuchenteller. Nicht sehr schön,...
[Modeste - 30. Mrz., 15:18 Uhr]

Komplimente und Geschenke

Last year's Modeste

Über Bücher

Suche

 

Status

Online seit 3609 Tagen

Letzte Aktualisierung:
6. Apr. 2013, 15:40 Uhr

kostenloser Counter

Bewegte Bilder
Essais
Familienalbum
Kleine Freuden
Liebe Freunde
Nora
Schnipsel
Tagebuchbloggen
Über Bücher
Über Essen
Über Liebe
Über Maschinen
Über Nichts
Über öffentliche Angelegenheiten
Über Träume
Über Übergewicht
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren